Menü
Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro, FORSTERPLAN Planungsgesellschaft mbH, Berlin
Projekt:

Neubau eines Hauses für (Ersatz-)labore

Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um den Neubau eines zweigeschossigen Laborgebäudes für zwei Professoren. Die neuen Laborräume sollen als S1- und S2-Laborräume ausgeführt werden.
Im Bereich des Neubaus standen Containerbüros der Betriebstechnik Düppel. Die Container wurden abgerissen und für die Betriebstechnik wurden im Erdgeschoß des Neubaus neue Büros, Umkleiden und Duschräume eingerichtet.
Im 1. Obergeschoß befindet sich neben den S1 und S2-Laboren auch ein Radio-Nukleidlabor und diverse Digestorien.

Zeitraum | 2013-2015
Bauherr | Freie Universität Berlin
Bezeichnung | Neubau eines Hauses für Ersatzlabore
Straße | Oertzenweg in Berlin Dahlem
Gewerk | Heizung, Lüftung, Sanitär, einschl. Labortechnik
Umbauter Raum | 4.000 m³
Mit Architekturbüro | M4-Architekten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.